G-6FTCCK8596
UncategorizedDer bronzegeflügelte Pionus als Haustier

Der bronzegeflügelte Pionus als Haustier

Wie viele andere Arten von Pionus-Papageien stammt der Bronzeflügelpionus aus Südamerika. Diese Vögel verbringen ihre Zeit lieber in den Wäldern und Waldgebieten als in der Ebene, da sie gerne Schutz und Deckung im Laub suchen. Der in der Gefangenschaft beliebte bronzegeflügelte Pionus ist in Tierheimen auf der ganzen Welt zu finden.

Kein Vogel, der mehrere Spitznamen wie andere Arten hat, diese sind einfach als der bronzegeflügelte Pionus bekannt, obwohl der Name manchmal mit einem Bindestrich versehen wird, um den bronzegeflügelten Pionus zu lesen.

Wissenschaftlicher Name

Pionus chalcopterus

Größe

Der bronzegeflügelte Pionus wird am besten als ein mittelgroßer Papagei beschrieben, der bei der Reife von Kopf bis Schwanz etwa 11 Zoll lang ist. Sie werden oft als gedrungener oder untersetzter Körpertyp beschrieben und wiegen als Erwachsene zwischen 7 und 9 Unzen. Obwohl es sich nicht um einen besonders großen Papagei handelt, ist es erwähnenswert, dass der bronzegeflügelte Pionus immer einen großen Käfig zu schätzen weiß. Wenn Sie erwägen, einen dieser Vögel zu adoptieren, planen Sie, Ihren gefiederten Freund mit den größten Unterkünften auszustatten, die Sie verwalten können.

Durchschnittliche Lebensdauer

Wie andere Papageienarten kann der bronzegeflügelte Pionus als Haustier sehr lange leben. Eine gute allgemeine Lebenserwartung für diese Vögel liegt in der Nähe von 25 Jahren, vorausgesetzt, sie erhalten angemessene Pflege. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass dies je nach Qualität der Ernährung, Sauberkeit der Lebensräume und anderen Faktoren bei den einzelnen Vögeln sehr unterschiedlich sein kann. Eine gute Regel ist, dass Sie sich entscheiden, einen dieser Vögel nicht anzunehmen, es sei denn, Sie sind bereit, sich zu verpflichten, Ihr Haustier bis zu 30 Jahre zu pflegen.

Temperament

Der bronzegeflügelte Pionus ist dafür bekannt, dass er einen Papagei sanft und ruhig besitzt. Sie bilden sehr starke Bindungen mit ihren Besitzern und sie genießen es, Zeit mit ihnen verbringen zu können. Viele soziale Interaktionen sind ein wichtiger Schlüssel für die erfolgreiche Haltung eines bronzegeflügelten Pionus. Diejenigen, die an der Annahme eines dieser Vögel interessiert sind, sollten sicherstellen, dass sie jeden Tag einen erheblichen Teil dem Spielen und der Interaktion mit ihrem Haustier widmen können. Einige bronzegeflügelte Pionus haben die Tendenz, „Ein-Personen-Vögel“ zu werden, zeigen extreme Hingabe an ihre Besitzer und scheuen die Aufmerksamkeit anderer Menschen. Diejenigen, die einen jungen bronzegeflügelten Pionus adoptieren, werden aufgefordert, ihre gesamte Familie regelmäßig mit dem Vogel zu interagieren, um so einem Verhalten vorzubeugen.

Farben

Dies sind sehr einzigartig gefärbte Vögel – wenn Sie erst wissen, wie ein Pionus mit Bronzeflügel aussieht, werden Sie ihn wahrscheinlich nicht vergessen! Reife erwachsene Vögel haben meistens ein dunkelblaues violettes Gefieder, das mit weißen und rosafarbenen Federn unter ihrem Kinn und auf ihrer Brust gespickt ist. Sie haben einen rosa Ring nackter Haut um ihre Augen, einen gelben Schnabel und leichte, fleischfarbene Beine und Füße. Die Federn an Schultern und Rücken sind überwiegend bronzegrün, was diesen Vögeln ihren Namen gibt. Unter ihren Schwänzen befindet sich ein roter Federnfleck, ein Merkmal aller Pionus-Papageien.

Fütterung

Wie alle Tiervögel eignet sich der bronzegeflügelte Pionus am besten für eine Diät, die aus einer hochwertigen Samen- und Pelletmischung besteht, die mit einer Vielzahl frischer Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Beeren und Nüssen kombiniert und ergänzt wird.

Übung

Dies sind extrem aktive Vögel, und sie müssen täglich genügend Zeit außerhalb ihres Käfigs haben, um ihre Muskeln zu trainieren und zu trainieren. In der Regel sollten Sie einen bronzegeflügelten Pionus mindestens 3 – 4 Stunden pro Tag außerhalb des Käfigs zur Verfügung stellen. Um den Vogel beschäftigt zu halten, sollten Sie ihm oder ihr eine Auswahl an sicherem Spielzeug geben, mit dem Sie während der Zeit außerhalb des Käfigs spielen können. Dies hilft, Ihren Vogel sowohl geistig als auch körperlich stimuliert zu halten.

Bronzegeflügelter Pionus als Haustier

Obwohl bronzegeflügelte Pionus-Papageien als Haustiere auffällig und begehrenswert sind, sind sie nicht die beste Wahl für jeden Vogelbesitzer. Wie oben erwähnt, besteht das Risiko, dass diese Vogelarten eine Präferenz für eine bestimmte Person entwickeln können, was bedeutet, dass sie für Familien nicht die beste Wahl sind. Um mehr darüber zu erfahren, wie es ist, mit einem bronzegeflügelten Pionus zusammenzuleben, forschen Sie gründlich, indem Sie sich an einen örtlichen Züchter oder einen Züchterverein wenden, um Rat zu erhalten, bevor Sie ihn nach Hause bringen. Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie sich entscheiden, ob Sie einen dieser einzigartigen Papageien adoptieren möchten oder nicht. Dies ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Sie eine solide Entscheidung treffen, ob ein Bronze-Geflügelter oder nicht

- Advertisement -