In diesem ArtikelExpand

  • Eigenschaften
  • Rasse Geschichte
  • Schulung und Pflege
  • Gesundheitsprobleme
  • Diät und Ernährung
  • Wo zu adoptieren oder zu kaufen
  • Weitere Forschung

Zurück nach oben

Das alte und elegante Azawakh stammt aus der westafrikanischen Sahara. Sie sind im Allgemeinen sehr loyal und ruhig in der Wohnung, können sich aber gegenüber Fremden zurückhalten oder vorsichtig sein und einen hohen Beutegang haben.

Gruppe: Hund
Höhe: 25 bis 29 Zoll (Männer); 23 bis 27 Zoll (Frauen)
Gewicht: 45 bis 55 Pfund (Männer); 33 bis 44 Pfund (Frauen)
Fell und Farbe: Kurzes, feines Fell mit einer Vielzahl von Farboptionen
Lebenserwartung: 12 bis 15 Jahre

Eigenschaften des Azawakh

Zuneigungsgrad Hoch
Freundlichkeit Mittel
Kinderfreundlich Mittel
Haustierfreundlich Hoch
Übungsbedarf Mittel
Verspieltheit Hoch
Energielevel Mittel
Trainingsfähigkeit Mittel
Intelligenz Hoch
Tendenz zu bellen Mittel
Menge des Verschüttens Niedrig

Geschichte der Azawakh

Der Azawakh ist ein Windhund, der aus der westafrikanischen Sahara stammt. Sie wurden zuerst gezüchtet, um das Vieh ihrer nomadischen Hirtenbesitzer, insbesondere der Tuareg, zu bewachen. Sie waren auch für ihre Kameradschafts- und Jagdfähigkeiten hoch angesehen und arbeiteten oft in Rudeln. Aufgrund ihrer Zucht sind sie gut für das Leben in rauen Wüstengebieten geeignet.

Ihr Name stammt aus dem Azawakh-Tal, das in der Wüste zwischen Mali und Niger liegt, und bedeutet „Land des Nordens“.

1970 wurde einem jugoslawischen Diplomaten von den Nomaden, mit denen er eine Beziehung aufgebaut hatte, ein männlicher Azawakh geschenkt, und dann tauschte er auch gegen eine Frau. Es wurde angenommen, dass dies die erste Rasse war, die exportiert wurde.

Weitere Hunde wurden dann von französischen Beamten und Streitkräften, die in der Region stationiert waren, exportiert. Sie wurden dann in anderen Teilen Europas und in den Vereinigten Staaten eingeführt.

Sie sind eng mit einem anderen afrikanischen Windhund verwandt, dem Sloughi, und wurden beim ersten Export als Sloughi-Azawakh bezeichnet. 1980 wurden sie ausschließlich als Azawakhs anerkannt.

Weiterlesen  Cavalier King Charles Spaniel: Hunderasseprofil

Sie wurden erst 2011 vom American Kennel Club als offizielle Rasse anerkannt und sind außerhalb ihrer Heimatregion Sahel noch relativ selten.

Azawakh-Pflege

Azawakh sind dafür bekannt, intelligent und liebevoll zu ihren Familienmitgliedern zu sein. Sie sind jedoch oftmals im Geist unabhängig.

Sie sind wahrscheinlich nicht der beste Hund für Anfänger. Aufgrund ihrer einzigartigen Persönlichkeit benötigen sie viel zusätzliche Ausbildung und passen nicht immer zu Häusern mit kleinen Kindern.

Sie können manchmal ihr Territorium und die Menschen übermäßig schützen, wenn sie sich bedroht fühlen. Ihre Reaktion auf Fremde kann freundlich, uninteressiert, vorsichtig oder aggressiv sein. Eine frühzeitige und angemessene Sozialisierung sowie ein kontinuierliches positives Training für neue Menschen werden wichtig sein, um zu vermeiden, dass sie auf Fremde extrem reagieren.

Wenn sie die Rolle des Beschützers übernehmen, können sie auch sehr lautstark sein.

Azawakh haben normalerweise eine starke Affinität zu denen derselben Rasse. Es ist nicht ungewöhnlich für Liebhaber von Azawakhs, mehr als eine zu haben, und sie haben typischerweise eine sehr enge Bindung. In einem Haushalt mit mehreren Hunden kommen sie oft gut miteinander aus, obwohl sie dominant sein können.

Aufgrund ihres Jagdtriebs können sie einen hohen Beutetrieb haben. Obwohl sie sich mit Katzen gut verstehen, sollten sie sorgfältig vorgestellt werden, um sicherzustellen, dass ihre Verfolgungsjagden nicht ausgelöst werden.

Möglicherweise müssen Sie besonders hart arbeiten, um einen soliden Rückruf zu erzielen, wenn sie zur Jagd getrieben werden. Sie sollten sie nicht an der Leine lassen, bevor Sie dies erreicht haben.

Wie einige andere Windhunde können sie als schnelle Sofakartoffeln bezeichnet werden. Unter der Voraussetzung, dass sie täglich genug Bewegung haben und die Gelegenheit haben, etwas von ihrer Energie freizusetzen, sind sie oft glücklich, auf der Couch herumzulungern.

Weiterlesen  Erfahren Sie alles über Podenco Hunde (Pods)

Die Pflege ist pflegeleicht und das Fell muss nur einmal pro Woche abgerieben werden, damit es glänzend und in gutem Zustand bleibt. Durch ihr dünnes Fell, das geringe Körperfett und die Herkunft aus der Wüste mögen sie keine Kälte. In den Wintermonaten müssen Sie sicherstellen, dass sie von ihren Spaziergängen warm gehalten werden.

Allgemeine Gesundheitsprobleme

Azawkhs gelten als allgemein gesunde und robuste Rasse. Angesichts ihrer Seltenheit bedeutet dies jedoch, dass es einen kleinen Genpool gibt. Sie sollten einen Züchter finden, der Gesundheitstests bei den Eltern durchführt, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Ihr Welpe einen vererbbaren Zustand entwickelt, für den er anfällig ist.

Zu den Bedingungen, unter denen sie entwickelt werden, gehören:

Hypothyreose: Dies ist, wenn die Schilddrüse des Hundes unteraktiv ist und ihre Stoffwechselrate abnimmt. Dies kann zu Gewichtszunahme, Verlust des Allgemeinzustands, Müdigkeit und Verhaltensänderungen führen. Einmal diagnostiziert, kann es gut mit Medikamenten behandelt werden.

Idiopathische Epilepsie: Azawakhs sind anfällig für plötzliche, scheinbar spontane Anfälle. Diese können in ihrer Schwere und Wiederholungsrate variieren. Abhängig von ihrer Natur können sie oft durch Medikamente und Änderungen in Lebensstil und Ernährung erfolgreich verwaltet werden. Sie sollten immer Ihren Tierarzt konsultieren, wenn Ihr Hund an einem Anfall leidet.

Autoimmunvermittelte Krankheiten: Die Rasse kann an verschiedenen Krankheiten leiden, die durch eine abnormale Reaktion des Immunsystems ausgelöst werden. Diese können den Hautzustand Demodectic Mange, Muskelschwund und sogar deren Hypothyreose auslösen.

Diät und Ernährung

Es ist wichtig, dass jeder Hund eine qualitativ hochwertige und entsprechend portionierte Ernährung erhält. Die Rasse ist natürlich sehr schlank, und es kann eine Tendenz zu einer Überfütterung geben, um sie „zu mästen“. Nur weil Sie ihre Rippen sehen können, heißt das nicht, dass sie übergewichtig sind. Wenn Sie sie überfüttern, kann dies zu Übergewicht führen. Dies kann zu einer ganzen Reihe weiterer Hilfsprobleme führen und ihre empfindlichen Gelenke belasten. Im Zweifelsfall lohnt es sich, sich von Ihrem Tierarzt oder einem qualifizierten Hunde-Ernährungsberater beraten zu lassen.

Weiterlesen  Boston Terrier: Hunderasseprofil

Die besten Hunderassen für Läufer

Vorteile

  • Sehr liebevoll mit ihren Familienmitgliedern

  • Beruhige dich im Haus, wenn sie genug Bewegung haben

  • Pflegeleicht

Nachteile

  • Kann distanziert sein, sogar vorsichtig gegenüber Fremden

  • Kann territorial sein und zum Bellen neigen

  • Kann einen hohen Verfolgungsdrang haben

Wo kann man einen Azawakh adoptieren oder kaufen?

Wie bei jedem Hund sollten Sie, wenn Sie einen Welpen kaufen, nachforschen und einen guten Züchter finden. Stellen Sie immer sicher, dass Sie Mutter und ihre Welpen zusammen in einer sicheren häuslichen Umgebung sehen können. Die Welpen sollten nicht in ihre neuen Häuser entlassen werden, bis sie mindestens acht Wochen alt und vollständig entwöhnt sind.

Aufgrund der Knappheit der Rasse müssen Sie möglicherweise auf einer Warteliste stehen oder weiter reisen, um sich einen Welpen zu sichern.

Ein guter Ausgangspunkt für Ihre Recherchen ist die American Azawakh Association.

Es wäre ungewöhnlich, einen Azawakh in einer Rettung zu finden. Vergessen Sie nicht, dass es viele andere wundervolle Windhunde gibt, die im ganzen Land Schutz suchen. Viele könnten für einen Erstbesitzer problemloser in das Familienleben eintreten als der herausfordernde Azawakh.

Mehr Hunderassen und weitere Forschung

Wenn Sie sich für Azawakh-ähnliche Hunde interessieren, können Sie auch Folgendes in Betracht ziehen:

  • Der Windhund
  • Der Whippet
  • Der Galgo

Es gibt viele wunderbare Hunderassen da draußen; Wenn Sie nachforschen, werden Sie eine finden, die am besten dazu geeignet ist, ein Zuhause für immer bei Ihnen zu haben.