Uncategorized5 Zeichen, dass Ihr Vogel einen Nagelrand benötigt

5 Zeichen, dass Ihr Vogel einen Nagelrand benötigt

So gut wie jeder Vogelhalter ist sich einig, dass das Schneiden der Nägel eines Vogels nicht die angenehmste Erfahrung der Welt ist, aber es ist von Zeit zu Zeit notwendig, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Haustieres sowie die Ihrer eigenen zu erhalten. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Haustier für einen Nagelschnitt bereit ist, lesen Sie die folgenden Informationen, um zu erfahren, wonach Sie suchen können, um zu bestimmen, wann die richtige Zeit für Sie ist. Wenn Sie den Zustand der Füße Ihres Vogels genau im Auge behalten, können Sie sicherstellen, dass sich Ihr Vogel von Kopf bis Fuß in Topform befindet.

  • 01 von 05

    Änderungen im Perching-Verhalten

    Einer der größten Hinweise darauf, dass etwas mit den Füßen Ihres Vogels vor sich gehen kann, ist eine Änderung seines Sitzverhaltens. Haben Sie in letzter Zeit bemerkt, dass Ihr Vogel den einen oder anderen Fuß bevorzugt? War es für Ihren Vogel in der letzten Zeit lieber, auf dem Boden des Käfigs zu stehen als seine Sitzstangen zu benutzen? Jede Art von Veränderung in der Art und Weise, wie sich Ihr Vogel normalerweise hockt und trägt, ist ein Grund, sich die Nägel und Füße Ihres Vogels anzusehen. Wenn es so aussieht, als könnte Ihr Vogel einen Nagel trimmen, probieren Sie einen aus. Wenn sich das Verhalten des Vogels jedoch nicht verbessert, sollten Sie einen Termin mit Ihrem Tierarzt vereinbaren, um andere medizinische Probleme auszuschließen .

  • 02 von 05

    Raue, schäbige Flecken auf der Haut Ihres Vogels

    Wenn Sie auf dem Körper Ihres Vogels Flecken von rauer, trockener Haut oder Schorf festgestellt haben, kann ein Nagellack in Ordnung sein. Warum das? Denn wie andere Tiere verwenden Vögel ihre Krallen, um Kratzer am ganzen Körper zu kratzen und zu lindern. Vögel mit überwachsenen Klauen neigen dazu, sich aus Versehen zu stark zu kratzen, was in einigen Fällen zu Abrieb und Blutungen führt. Wenn Sie diese Art von Flecken an seinem Körper bemerken, sollten Sie die Nägel Ihres Vogels beschneiden und nachsehen, ob sich die Dinge innerhalb von ein oder zwei Tagen verbessern. Wenn die Situation nicht besser wird, sollten Sie umgehend einen Termin mit einem Tierarzt vereinbaren.

  • 03 von 05

    Übermäßige Länge

    Eines der offensichtlichsten Anzeichen dafür, dass Ihr Vogel einen Nagelstreifen benötigt, ist die übermäßige Länge an den Enden seiner Krallen. Die meisten Vogelbesitzer können dies nur an den Füßen ihrer Haustiere erkennen, wenn sie für einen Trimm anstehen. Machen Sie sich mit der Anatomie Ihres Vogels vertraut und nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Vogel ab und zu gründlich zu untermalen, damit Sie wissen können, was für Ihren Vogel normal ist und was falsch aussieht. Dies ist der einfachste Weg, um herauszufinden, ob Ihr Vogel einen Nagel trimmen oder eine andere Art von Pflege oder tierärztlichen Verfahren benötigt.

  • 04 von 05

    Schmerzhafte Kratzer an den Händen

    Können Sie bequem mit Ihrem Vogel umgehen, ohne schmerzende Kratzer auf Ihren Händen zu bekommen? Wenn nicht, dann könnte es Zeit sein, diese Nägel zu schneiden! Während es normal ist, die Krallen Ihres Vogels spüren zu können, wenn er oder sie sich auf Ihre Hand setzt, sollten sie nicht so lang und scharf sein, dass Sie Ihr Haustier nicht halten können, ohne zerkratzt zu werden. Entscheiden Sie sich für einen Nagelschnitt, wenn Ihr Vogel sich unwohl fühlt.

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    „Hängende“ Nägel

    Vögel nutzen ihre Füße praktisch für alles – zum Spazieren gehen, Essen greifen und sich an Ästen, Sitzstangen, Käfigstangen und Spielzeug festhalten. Wenn ihre Nägel nicht in gutem Zustand sind, können viele Aspekte ihres Lebens stark beeinträchtigt werden. Wenn Sie bemerken, dass die Nägel Ihres Vogels an Ihrer Kleidung, an Lebensmittelstücken oder an anderen Oberflächen „hängen“, dann ist es definitiv Zeit für einen Trimm. Nägel mit einer gesunden Länge sind ausreichend, um Ihrem Vogel Zugkraft zu verleihen, ohne seine Bemühungen zu behindern.

- Advertisement -