Uncategorized10 gelbe Hunderassen

10 gelbe Hunderassen

Vom entzückenden walisischen Pembroke Corgi über den athletischen Black Mouth Cur bis zur riesigen Deutschen Dogge gibt es so viele süße, gelbe Doggos.

Haben Sie Schwierigkeiten, die perfekte gelbe Hunderasse für Ihre Familie auszuwählen? Wir haben einige der beliebtesten gelben Hunde der Welt zusammengefasst.

Trinkgeld

Sie können die Farbe Gelb mit einer sonnigen Stimmung in Verbindung bringen, aber die Fellfarbe Ihres Hundes hat keinen Einfluss auf seine Persönlichkeit. Jeder Hund ist anders und erfordert möglicherweise ein wenig oder viel Gehorsamstraining.

  • 01 von 10

    Labrador Retriever

    Tara Gregg / EyeEm / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Tara Gregg / EyeEm / Getty Images

    Von ihren ruhigen, süßen Persönlichkeiten bis zu ihrem großen, albernen Grinsen gibt es viel zu lieben an Labrador Retriever – und ihre konstante Rangfolge als Amerikas beliebteste Hunderasse beweist es. Wussten Sie, dass der Labrador Retriever seit 25 Jahren die Hunderasse Nummer eins in den USA ist? Das ist länger als bei jeder anderen Rasse!

    Rassenübersicht

    Höhe: 22,5 bis 24,5 Zoll (Männer); 21,5 bis 23,5 Zoll (Frauen)

    Gewicht: 65 bis 80 Pfund (Männer); 55 und 70 Pfund (Frauen)

    Physikalische Eigenschaften: Kurze, dichte Doppelschichten in Gelb, Creme, Schwarz oder Schokolade

  • 02 von 10

    Französische Bulldogge

    Tetra Images – Jessica Peterson / Brand X Bilder /. Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Tetra Images – Jessica Peterson / Brand X Bilder /. Getty Images

    Französische Bulldoggen, auch bekannt als Frenchies, haben eine interessante Ursprungsgeschichte. Sicher, sie sind mit englischen Bulldoggen verwandt – wie der Name schon sagt -, aber sie wurden ursprünglich aus einem ganz bestimmten Grund gezüchtet. Früher, vor der zentralen Luft- und Heizungsbranche, verwendeten englische Handwerker Bulldoggen in Spielzeuggröße als lebende Schoßwärmer, während sie in ihren Läden arbeiteten. Als diese Handwerker während der industriellen Revolution nach Frankreich zogen, wurden ihre Bulldoggen in Spielzeuggröße wahrscheinlich mit französischen Terriern gezüchtet und produzierten die französische Bulldogge, die wir heute kennen und lieben.

    Rassenübersicht

    Höhe: 11 bis 13 Zoll an der Schulter

    Gewicht: 19 bis 28 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Kurze, glatte Mäntel in den Farben Gelb, Weiß, Reh und Gestromt oder Kombinationen dieser Farben

  • 03 von 10

    Pembroke Welsh Corgi

    Lila Kragen Haustier Fotografie / Moment / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Lila Kragen Haustier Fotografie / Moment / Getty Images

    Es ist bekannt, dass Pembroke Welsh Corgis eine der am meisten geschätzten Hunderassen sind – fragen Sie einfach die Königin von England, Betty White oder die das gesamte Internet. Der walisischen Legende nach waren Corgis auch bei walisischen Feen und Elfen sehr beliebt. Die Legende besagt, dass diese kleinen Hündchen nicht nur märchengroße Kutschen zogen und feenhafte Rinder hüteten, sondern auch feenhafte Krieger in die Schlacht trugen.

    Rassenübersicht

    Höhe: 10 bis 12 Zoll an der Schulter

    Gewicht: 24 bis 30 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Mittellanger Doppelmantel in den Farben Gelb, Reh, Schwarz, Rot oder Zobel; Alle diese Farben werden normalerweise mit weißen Markierungen gepaart

  • 04 von 10

    Cairn Terrier

    Tara Gregg / EyeEm / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Tara Gregg / EyeEm / Getty Images

    Cairn Terrier, eine der ältesten Arten von Terriern, sind bekannt für ihre energiegeladene Persönlichkeit und ihr etwas ungepflegtes Aussehen. Trotz ihrer langen, abwechslungsreichen Geschichte wurden Cairn Terrier erst 1939 populär, als Terry the Cairn Terrier – Sie haben es erraten – Toto im Klassiker spielte Der Zauberer von Oz.

    Rassenübersicht

    Höhe: 9 bis 10 Zoll an der Schulter

    Gewicht: 12 bis 15 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Dichte, doppelte Schichten mit einer drahtigen Außenschicht in den Farben Gelb, Creme, Grau, Schwarz und Gestromt

    Fahren Sie mit 5 von 10 unten fort.

  • 05 von 10

    Schwarzer Mund Cur

    Laurie Gouley / Pexels

    „data-tracking-container =“ true „>

    Laurie Gouley / Pexels

    Obwohl die genauen Ursprünge des Black Mouth Cur unbekannt sind, wird allgemein angenommen, dass die Rasse irgendwo im Süden der Vereinigten Staaten entstanden ist. Dort wurden sie als Arbeitshunde für die Jagd, das Hüten und den Hausschutz eingesetzt. Weil der Black Mouth Cur als Arbeitshund gezüchtet wurde, haben sie grenzenlose Energie – und brauchen mindestens zwei Stunden Bewegung pro Tag. Wenn Sie gerne wandern oder joggen, sind diese energiegeladenen Hündchen möglicherweise die perfekte Wahl für Sie.

    Rassenübersicht

    Höhe: 18 bis 25 Zoll (männlich); 16 bis 23 Zoll (weiblich)

    Gewicht: 40 bis 95 Pfund (männlich)?; 35 bis 80 Pfund (weiblich)

    Physikalische Eigenschaften: Kurzes Fell, das fein oder grob sein kann und in gelb, braun, rot oder braun erhältlich ist; Black Mouth Curs sind bekannt für ihre charakteristischen schwarzen Schnauzen

  • 06 von 10

    Golden Retriever

    Holger Leue / Die Bilddatenbank / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Holger Leue / Die Bilddatenbank / Getty Images

    Golden Retriever sind bekannt für ihre super süße, ruhige Persönlichkeit, aber diese sanften Riesen haben auch einige ernsthafte Intelligenz. Weil sie ursprünglich als Arbeitshunde gezüchtet wurden, Golden Retriever Liebe einen Job haben. In Verbindung mit der Tatsache, dass sie relativ einfach zu trainieren sind, werden Goldens häufig als Such- und Rettungshunde, Therapiehunde, Jagdhunde und sogar als Filmstars eingesetzt.

    Rassenübersicht

    Höhe: 23 bis 24 Zoll (Männer); 21,5 bis 22,5 Zoll (Frauen)

    Gewicht: 65 bis 75 Pfund (Männer); 55 bis 65 Pfund (Frauen)

    Physikalische Eigenschaften: Seidige, mittellange Doppelschichten in den Farben Gelb, Gold, Weiß, Creme und Kupfer

  • 07 von 10

    Lhasa Apso

    Jupiterimages / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Jupiterimages / Getty Images

    Lassen Sie sich nicht von ihrer kleinen Statur und Diva-Täuschung täuschen – Lhasa Apsos (in Tibet auch als „Rindenlöwen-Wachposten“ bekannt) arbeitet seit Tausenden von Jahren als winzige Wachhunde. Lhasa Apsos wurde vor über 2.500 Jahren in Tibet gegründet und diente als Wachhund für Tempel und Paläste. Obwohl Lhasa Apsos heute nicht mehr als Wachhunde eingesetzt werden, haben sie definitiv die Persönlichkeit ihres großen Hundes in einem kleinen Hund bewahrt.

    Rassenübersicht

    Höhe: 10 bis 11 Zoll an der Schulter

    Gewicht: 12 bis 18 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Dichte Doppelschichten in den Farben Gelb, Weiß, Schwarz, Grau, Creme oder einer Farbkombination

  • 08 von 10

    Goldendoodle

    Genevieve Morrison / Moment / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Genevieve Morrison / Moment / Getty Images

    Obwohl keine Hunde wirklich hypoallergen sind, kommen Goldendoodles verdammt nahe. Goldendoodles sind eine Kreuzung zwischen Golden Retriever und Pudel und können ihre hypoallergenen Haare und ihre geringe Schuppenrate ihren Pudel-Vorfahren zuschreiben.

    Rassenübersicht

    Höhe: 13 bis 26 Zoll an der Schulter

    Gewicht: 45 bis 100 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Zottelige, lockige Mäntel in den Farben Gelb, Gold, Creme, Rot, Schwarz, Braun, Weiß oder Grau.

    Fahren Sie mit 9 von 10 unten fort.

  • 09 von 10

    Chihuahua

    Kohei Hara / DigitalVision / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Kohei Hara / DigitalVision / Getty Images

    Chihuahua haben oft den Ruf, glamouröse, diva-artige Geldbörsenhunde zu sein, aber diese winzigen Eckzähne haben auch ein ernstes Gehirn. Tatsächlich ist das Gehirn von Chihuahua in Bezug auf das Verhältnis von Gehirn zu Körpergröße größer als das aller anderen Hunderassen. Wie sonst hätten sie ihre Besitzer dazu gebracht, sie die ganze Zeit herumzutragen?

    Rassenübersicht

    Höhe: 6 bis 9 Zoll an der Schulter

    Gewicht: 2 bis 6 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Kurze und glatte oder lange Mäntel in den Farben Gelb, Weiß, Kitz, Rot, Creme, Blau, Silber, Schokolade und Schwarz

  • 10 von 10

    Deutsche Dogge

    Dominique McReynolds / Moment / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Dominique McReynolds / Moment / Getty Images

    Die spielerischen, loyalen, ruhigen und bis zu 200 Pfund schweren Deutschen Doggen sind die sanften Riesen der Hundewelt. Trotz ihrer massiven Größe sind Deutsche Doggen weitaus milder als Sie vielleicht denken. Tatsächlich können die meisten Deutschen Doggen nach dem Welpenalter ihre täglichen Trainingsanforderungen mit ein paar Spaziergängen pro Tag erfüllen.

    Rassenübersicht

    Höhe: 28 bis 34 Zoll an der Schulter

    Gewicht: 100 bis 200 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Kurzes, glattes Haar in Gelb, Kitz, Blau, Schwarz oder Gestromt

Vorheriger Artikel65 irische Katzennamen
Nächster ArtikelBienenstiche bei Hunden
- Advertisement -